Herzlich Willkommen!

Mein Einkaufswagen:

0Element(e)

AFR Mini-Reg

Rehabite








Anteriore Funktionelle Registrierhilfe

Die Anteriore Funktionelle Registrierhilfe ist eine Registriermethode, um die Unterkieferbewegung aufzuzeichnen. Sie wird an den oberen und unteren Schneidezähnen angebracht und bewirkt somit wie ein JIG-Splint eine neuromuskuläre Entspannung. Die einmalige Kombination aus anteriorem JIG mit integrierter Registrierfunktion ist eine schnelle Möglichkeit die, zentrische Kondylenposition zu bestimmen. Die Kieferelationsbestimmung dient der Zuordnung von Ober- und Unterkiefermodelle bei der Montage im Artikulator. Die maximale Bewegung des Unterkiefers wird in Form eines Pfeilwinkels, auch als Gothischer Bogen bezeichnet, aufgezeichnet. Die so ermittelte Position wird anschließend mit Hilfe eines Wachsregistrates in den Artikulator übertragen. Die Postion mit den meisten Zahnkontakten (max.Intercuspidation), die häufig die gewohnheitsmäßige Lage (habituelle Interkuspidation HIKP) des Unterkiefers ist, wird ebenfalls im Artikulator eingestellt. Anhand der Modellanalyse können so Korrekturen oder Zahnersatz im Artikulator eingestellt werden. Der AFR-Mini-Reg ist angenhem während der Behandlung zu tragen. Es wird empfohlen den Patienten mindestens 30 Minuten vor der Bissnahme den AFR-Mini-Reg zu tragen, damit eine ausreichende neuromuskuläre Entspannung gegeben ist.


Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.