Herzlich Willkommen!

Mein Einkaufswagen:

0Element(e)

FAQ Patienten

1 Kann ich den AQUALIZER auch tagsüber tragen ?

Der AQUALIZER kann auch über den Tag getragen werden. Er behindert nicht beim Sprechen und beim Schlucken von Flüssigkeit. Zum Essen muss der AQUALIZER herausgenommen werden. Zum Aufbewahren sollten Sie den AQUALIZER in eine entsprechende Dose geben, z.B. eine Zahnspangenbox. Ein entsprechendes preiswertes Aufbewahrungs-Behältnis finden Sie auch in unserem Shop. Bei mehrfachen Gebrauch des AQUALIZERS sollte auch auf die Mundhygiene geachtet werden. Den AQUALIZER kann man mit heißem Wasser reinigen.

 

2 Kann ich den AQUALIZER verschlucken ?

Wenn der Patient einen gestörten Schluck- oder Würgereflex hat, sollte der AQUALIZER auf keinen Fall oder nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden.

Der AQUALIZER wird seit über 30 Jahren zur Behandlung des CMD Syndroms verwendet. Anhand von langjährigen Erfahrungen und Rückmeldungen aus dem Markt ist bisher kein dokumentierter Fall berichtet worden. Bei einem normalen Würgereflex besteht keine Gefahr, einen AQUALIZER zu verschlucken. Fragen Sie vorher Ihren Zahnarzt, falls Sie nicht sicher sind, ob Ihr Schluckreflex auffällig ist.

 

3 Ersetzt der AQUALIZER eine feste Schiene ?

Der AQUALIZER ist nicht mit einer durch den Zahnarzt individuell angefertigten Schiene zu vergleichen. Als temporäre Schiene wird er primär als Relaxationsschiene zur Entspannung der Kaumuskulatur eingesetzt. Im Gegensatz zu einer festen individuell angepassten Schiene mit entsprechender Führung, kann der Patient seinen Unterkiefer völlig frei auf dem Wasserpolster bewegen. Der AQUALIZER passt sich den anatomischen Gegebenheiten des Patienten an. Das erkennt man an den Impressionen in den Wasserpolstern. Als dynamische Schiene passt sich der AQUALIZER durch den hydrostatischen Effekt immer wieder der Körperhaltung des Patienten an. Eine feste Schiene ist immer statisch. Durch entsprechende Führungen auf der Schiene simuliert man eine neue Okklusion. Für ein kurzeitiges Tragen ist der AQUALIZER eine Option, anstelle einer Schiene. Für eine langfristige Therapie sollte aber auch eine feste geführte Schiene mit in Betracht kommen. Neuere klinische Studien haben gezeigt, dass ein längeres Tragen von AQUALIZERN den gleichen positiven Effekt haben kann wie herkömmliche Schienen. Bei einer längeren Tragedauer sollte daher immer eine Untersuchung durch den Zahnarzt in regelmäßigen Abständen erfolgen. Schienen haben auch immer einen Einfluss auf die Position der Zähne. Durch die fehlende Abstützung der Frontzähne könnte es in Einzelfällen zu einer Elongation der Zähne kommen. Bisher wurde aber auch bei längerer Verwendung eines AQUALIZERS kein Fall dokumentiert.

 

4 Woran erkenne ich, dass ich Nachts mit den Zähnen Presse oder Knirsche ?

Neben starken Verspannungen an der Kopf- und Nackenmuskulatur sind folgende Symptome typisch:

  • Abrasion von Zahnschmelz

· Verlust von Zahnhartsubstanz ausgelöst durch Knirschen

· Läsion im Zahnschmelz - Keilförmige Defekte im Zahnschmelz findet man häufig an den Zahnhälsen.

· Einbisse in der Zunge - Die Zunge wird bei Pressern gerne als „Ersatzschiene“ verwendet. Zungeneinbisse an den Seiten und in der Front können Anzeichen für eine parafunktionelle Störung sein.

· Einbisse in der Wange - Neben Einbissen in der Zunge findet man häufig Einbisse an den Wangen. Vernarbte Stellen an den Wangen können ein Hinweise auf Gelegentliches Pressen geben.

5 Ist die Flüssigkeit im AQUALIZER giftig ?

Nein - Der AQUALIZER ist mit destilliertem Wasser gefüllt. Platz der AQUALIZER tritt nur Wasser aus.

6 Kann man von dem AQUALIZER Allergien bekommen ?

Beim bestimmungsgemäßen Gebrauch können allergische Reaktion als unerwünschte Nebenwirkung nicht zu 100% ausgeschlossen werden. Ein vertretbares Restrisiko ist immer vorhanden. Der AQUALIZER enthält kein Latex. Treten mögliche allergische Reaktionen auf, ist die Verwendung des AQUALIZER zu unterbrechen. Der behandelnde Arzt sollte umgehend informiert werden. Anhand von Rückmeldungen aus dem Markt wurde bisher kein dokumentierter Fall über eine allergische Reaktion beim bestimmungsgemäßen Gebrauch berichtetet.

Der AQUALIZER besteht aus einer stabilen Polyamid-Folie. Die Schweißkanten, die mit dem Vestibulum in Berührung kommen, sind zusätzlich mit einer Schutzkante aus geschäumten Polyethylen versehen. Die Materialien entsprechen den Anforderungen der Medizinproduktrichtlinie 93/12/EWG.

7 Wie lange hält der AQUALIZER

Die Tragedauer eines AQUALIZERS ist unterschiedlich. Als normal wird ein Zeitraum von 3 – 14 Tagen angesehen. Längere Zeiträume sind auch möglich. Bei starken Pressern oder Knirschern kann ein AQUALIZER auch innerhalb von 1 – 2 Tagen platzen. Der AQUALIZER ist für eine solch extrem starke Belastung nicht vorgesehen. Patienten, die einen AQUALIZER in dieser kurzen Zeitspanne durchbeißen, sollten dem behandelnden Arzt darüber berichten. Parafunktionelle Störungen können destruktive Auswirkungen auf das gesamte stomatognathe System haben. Sollte es vorkommen, dass der Aqualizer sofort nach dem Einsetzen an den Schweißnähten aufplatzt, können Sie uns den mangelhaften Aqualizer als Reklamation zur Überprüfung einsenden. Anhand der Impressionen auf der Folie können wir die Tragezeit und die Intensität abschätzen. Bei berechtigten Reklamationen können wir den Aqualizer umtauschen oder Sie erhalten eine Gutschrift. Falls Sie den Aqualizer über Ihre Apotheke, Behandler, ... bezogen haben, müssen Sie sich bei berechtigten Reklamationen an Ihren Verkäufer wenden.

8 Mindestalter für Kinder ?

Als begleitende Schiene zu einer kieferorthopädischen Behandlung kann der AQUALIZER ultra Mini auch bei Kindern verwendet werden. In der Regel sollten die kleinen Patienten frühestens im Alter von 5 – 6 Jahren mit einer Schiene beginnen. Bei einem Milchzahngebiss ist der Einsatz eher fraglich und sollte mit dem Kieferorthopäden besprochen werden.

9 Hilft der AQUALIZER in Stress-Situationen ?

Als Entspannungstherapie kann der AQUALIZER auch in Stress-Situation verwendet werden, um die Muskulatur zu entkrampfen.

10 Muss der AQUALIZER vom Zahnarzt angepasst werden ?

Nein – Der AQUALIZER ist eine vorkonfektionierte Schiene, die sofort verwendet werden kann. Nach einer Tragezeit von 15 Minuten hat sich das Material den anatomischen Gegebenheiten von selber angepasst.

11 Wo kann ich den AQUALIZER erwerben ?

Den AQUALIZER kann man direkt über unseren Online-Shop oder auch telefonisch oder per Fax bestellen.

Zusätzlich kann man den AQUALIZER auch über den Dentalen Fachhandel, Apotheken und Geschäfte für Orthopädischen Bedarf beziehen.

12 Werden die Kosten für den AQUALIZER von der Krankenkasse übernommen ?

Die Kosten für den AQUALIZER werden nicht immer von den Krankenkassen übernommen. In der Regel ist der AQUALIZER eine Privatleistung. Bei Privatversicherten werden die Kosten für den AQUALIZER von einigen privaten Krankenkassen übernommen. Auskünfte über Ihren Leistungskatalog erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse. Als Berechnungsgrundlage für die Abrechnung eine zahnärztlichen Leistungen dienen die BEMA ( Einheitlicher Bewertungsmaßstab für zahnärztliche Leistungen gemäß § 87 Abs. 2 und 2h SGB V: Stand 01.07.2016 ) und die GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte: Stand 01.01.2012). Je nach KZV (Kassenzahnärztliche Vereinigung) der einzelnen Bundesländer gibt es unterschiedliche Auffassungen, welche Leistungen abgerechnet werden können. Weitere Auskünfte zur Kostenübernahme erhalten Sie von Ihrem Zahnarzt. Im Rahmen einer physiotherapeutischen Behandlung wird der AQUALIZER häufig eingesetzt. Der Zahnarzt hat die Möglichkeit physiotherapeutische Behandlungen zu verschreiben. Entsprechend Auskünfte über eine mögliche Kostenübernahme im Rahmen einer physiotherapeutischen Behandlung kann Ihnen auch Physiotherapeut geben.

13 Kann ich den AQUALIZER umtauschen ?

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Dentrade e.K., Monheimer Str. 13, 50737 Köln, Telefon: 0221-9742834, Fax: 0221-9742836, E-Mail: info@dentrade.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Dentrade e.K., Monheimer Str. 13, 50737 Köln, Fax: 0221-9742836, E-Mail: info@dentrade.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*)

Bestellt am______(*)/erhalten am_______(*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (Nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Wann ist das obenstehende Widerrufsrecht ausgeschlossen?

Das obenstehende Widerrufsrecht besteht nicht bei solchen mit uns geschlossenen Verträgen die Waren betreffen, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Ferner besteht das Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.